Nr. 4, Dezember 2022

FISCHOTTER: Hochkarätige Diskussionsrunde auf dem Landesfischereitag WASSERKRAFT: Die Salzach darf nicht geopfert werden FISCH DES JAHRES: Besondere Ehre für den Barsch   REGIONALSEITEN ONLINEVERSION

17014 Lerau

Flst. 470 und 511/1(Altwasser des Leraubaches) Gemarkung Oberlind Flst. 71, 2, 35, 384 und 397 (Teilfläche) Gemarkung Lerau Selbstständiges Fischereirecht in der Lerau vom Eintritt in die Gemarkung Oberlind (Flst….
weiterlesen

Fischotterseminare 2022/2023

Der Fischotter breitet sich in Bayern stetig aus und stellt die Fischerei weiterhin vor neue Herausforderungen. Zudem sind die Fischbestände in den bayerischen Seen und Flüssen bereits durch die anthropogenen…
weiterlesen

Fischotter in Bayern

Die Broschüre „Fischotter in Bayern – ein Rückkehrer mit Problemen“ beleuchtet die Bestandssituation des Fischotters, die Probleme für Teichwirtschaft und Artenschutz sowie verschiedene Lösungsansätze.

14116 ZINKENBACH

Zinkenbach (auch Zinten-, Sterflinger-, Krautenbach genannt) Flst. 1268, 1542 und 1505/2 Gemarkung Otting beginnend 50 m bachaufwärts der Grenze zwischen Flst. 1314 und 1317 der Gemarkung Otting und endend an…
weiterlesen

Schonzeiten und Schonmaße in Bayern 2022

Schonzeiten und Mindestmaße sind in Bayern für ausgewählte Fischarten gesetzlich vorgeschrieben und müssen von allen Anglern zwecks Sicherung der Artbestände streng eingehalten werden. Nur durch diese Maßnahmen kann sichergestellt werden,…
weiterlesen