Presse

Die LFV-Pressestelle: Kontakt für Journalisten und Redaktionen

So erreichen Sie die Mitarbeiter der LFV-Pressestelle:

Thomas Funke

Leiter der Pressestelle

Telefon 089 64 27 26 22
E-Mail thomas.funke@lfvbayern.de

 

Steffi Schütze

Pressereferentin und Bildmaterial

Telefon 089 64 27 26 51
E-Mail steffi.schuetze@lfvbayern.de

 

 

Niederlage für Teichwirtschaft und Artenschutz

Das Verwaltungsgericht in Regensburg hat entschieden: Es dürfen keine Fischotter in der Oberpfalz entnommen werden. München, 27. August – Nach der Fischotter-Entscheidung des Verwaltungsgerichts Regensburg sieht der Landesfischereiverband Bayern e.V….
weiterlesen

Tag der Fische – Extreme

Trockenheit und Starkregen: Wetterextreme schaden auch Fischen und Fischerei. München, 22. August – Der Klimawandel stellt die Menschheit vor gewaltige Herausforderungen – und diese machen auch vor den Teichwirten und…
weiterlesen

Ab ins Jagd- und Fischereimuseum!

Das beliebte Museum in Münchens Fußgängerzone öffnet wieder seine Türen. Zwei Monate freier Eintritt. Das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum in der Münchner Neuhauser Straße öffnet am Samstag, 22. Mai, wieder…
weiterlesen

Biodiversität unserer Gewässer in höchster Gefahr!

Bayerische Naturschutzverbände kritisieren gemeinsam Gesetze zur Förderung von Kleinwasserkraftanlagen LBV (Landesbund für Vogelschutz), BN (BUND Naturschutz in Bayern), Landesfischereiverband Bayern, WWF Deutschland und BKV (Bayerischer Kanu-Verband) kritisieren gemeinsam auf das…
weiterlesen

Etappensieg der Fischer gegen Wasserkraftanlage

Gericht kassiert Genehmigung und verordnet Landratsamt Denkpause Erfolgreiche Klage des Landesfischereiverbands Bayern gegen Genehmigung eines neuen Wasserkraftwerks am Further Bach. Gericht beanstandet mangelhafte Prüfung der Umweltauswirkungen. Das Verwaltungsgericht Regensburg kassiert…
weiterlesen

ABSAGE: Fisch im Museum wird verschoben

Coronavirus und VereinsveranstaltungenSchweren Herzens haben sich der Landesfischereiverband Bayern, der Fischereiverband Oberbayern und die Isarfischer entschlossen, die Veranstaltung „Fisch im Museum“ am 18. März abzusagen. Die aktuelle Situation rund um…
weiterlesen