Februar: Der Feldhase

gehört wohl zu den landesweit bekanntes-ten Wildtieren. Bis zu dreimal im Jahr setzt die Häsin zwei bis drei Junghasen. Diese kommen „fertig“ zur Welt. Sie sind behaart, können sehen und hören und drücken sich bei Gefahr zu Boden. Nur einmal, höchstens zweimal pro Tag kommt die Häsin vorbei um sie zu säugen. Nach zwölf bis fünfzehn Tagen endet die Versorgung mit Mutter-milch. Die kleinen Hasen sind nun für immer ganz auf sich allein gestellt. Leider kommt es vor, dass gutmeinende Menschen auf solche „Winzlinge“ treffen und fälschlicher-weise glauben, sie seien verlassen und bräuchten Hilfe. Der Versuch sie zu Hause groß zu ziehen ist nicht erlaubt und endet immer mit dem Tod der Tiere.

Der Feldhase Rätsel mit Lösung
Der Feldhase Rätsel mit Lösung
Der Feldhase Rätsel mit Lösung
Der Feldhase Rätsel mit Lösung
Der Feldhase Arbeitsblatt mit Lösung
Der Feldhase Arbeitsblatt mit Lösung
Der Feldhase Arbeitsblatt mit Lösung
Der Feldhase Arbeitsblatt mit Lösung
Der Feldhase Kopiervorlage Din A4 PDF
Der Feldhase Kopiervorlage Din A4 PDF
Der Feldhase Kopiervorlage Din A4 DOCX
Der Feldhase Kopiervorlage Din A4 DOCX