Fischerprüfung

Zum Angeln braucht man einen Führerschein

Wer in Bayern fischen will, muss zuerst die staatliche Fischerprüfung bestehen. Dazu gehört die verpflichtende Teilnahme an einem Vorbereitungskurs. Hier werden nicht nur die Grundlagen des Angelns vermittelt, sondern auch ökologische Zusammenhänge sowie Gewässer- und Tierschutz. Die Prüfung läuft rein digital und wird in einem Prüfungslokal an einem PC abgelegt. 

„Praxisangeln“ im Vorbereitungskurs

Wer in Bayern angeln will, braucht einen Fischereischein. Den bekommt, wer an einem Vorbereitungskurs teilnimmt und die anschließende Fischerprüfung besteht. Mit „Praxisangeln“ soll in den Vorbereitungslehrgängen nun die Praxis gestärkt…
weiterlesen

Onlinekurse zum Fischereischein

Die Corona-Beschränkungen führten zu vielen Ausfällen bei den Vorbereitungskursen zur Fischerprüfung. So kam von vielen Ausbildern der Ruf nach Online-Kursen, bei denen die Teilnehmer am heimischen PC per Videokamera am…
weiterlesen

Die wichtigsten Infos zur Fischerprüfung

Die staatliche Fischerprüfung in Bayern Aktuelle Infos aus der Prüfungsbehörde (LFL): Aktueller Ausbildungsplan (Stand April 2017) Registrieranleitung Online-Anmeldesystem Aktuelle Kurstermine Aktuelle Prüfungstermine Hinweise zur Online-Fischerprüfung Die Online-Prüfung wird mehrmals im…
weiterlesen