Eingriffe in Fließgewässer

Ein Großteil der auferlegten Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen werden den Beeinträchtigungen durch die Eingriffe nicht gerecht. Vorliegender Leitfaden soll Planungsbüros, Fischereisachverständige und Behörden, aber auch anerkannte Naturschutzverbände ansprechen, die Eingriffe an kleinen und mittleren Fließgewässern planen, bewerten oder Stellung zu einzelnen Vorhaben nehmen müssen. Art und Umfang von effektiven, systematischen und nachvollziehbaren Kompensationsmaßnahmen werden aufgezeigt.


Download

Eingriffe_in_Fliessgewaesser.pdf
Eingriffe_in_Fliessgewaesser.pdf