Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Dam Removal goes Alps

14 Mai - 16 Mai

| 70Euro - 390Euro

Wir freuen uns, die vom WWF in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Kooperation mit regionalen und internationalen Partnerorganisationen organisierte Tagung „Dam Removal goes Alps“ ankündigen zu dürfen. Sie findet von 14. bis 16. Mai 2020 im BVS Bildungszentrum Holzhausen in Utting am Ammersee (Bayern, Deutschland) statt.

Unsere Flüsse sind verbaut, aufgestaut und eingezwängt. Es fehlt ihnen Dynamik. Aktuelle Analysen zeigen: Rein rechnerisch sind europäische Flüsse jeden Kilometer von einem Querbauwerk blockiert. Experten wie John Waldmann, Biologie-Professor aus den USA, sind sich sicher: Keine andere Maßnahme bringt die ökologische Funktion von Flüssen so effektiv zurück, wie der Rückbau von Dämmen. Die „Dam Removal“-Bewegung begann in den USA: Das Zeitalter des Staudammbaus ist dort vorbei. In den vergangenen knapp 30 Jahren wurden mehr als 1.000 Querbauwerke an Fließgewässern zurückgebaut. Spektakulärstes Beispiel war der Staudammabriss 2011 am Elwha River im Olympic National Park, Washington. Auch in Europa wurden mittlerweile rund 5.000 Dämme entfernt, insbesondere in Frankreich, Schweden, Finnland, Spanien, Großbritannien und dem Baltikum. Der größte Dammrückbau in Europa findet derzeit an der Sélune in Frankreich statt.

Informationen zur Teilnahem erhalten Sie in Kürze unter: www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/alpenfluesse-bayern/dam-removal-alps-2020/

Tagungssprache: Englisch, Deutsch

Teilnahmekosten:

Details

Beginn:
14 Mai
Ende:
16 Mai
Eintritt:
70Euro - 390Euro
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.wwf.de/themen-projekte/projektregionen/alpenfluesse-bayern/dam-removal-alps-2020/

Veranstalter

WWF
Landesfischereiverband Bayern

Veranstaltungsort

BVS Bildungszentrum Holzhausen
Seeholzstraße 1 - 3
Utting am Ammersee, 86919 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08806 22-0
Website:
https://www.bvs.de/bildungszentren/bvs-bildungszentren/holzhausen-am-ammersee/index.html