ABSAGE: Fisch im Museum wird verschoben

Coronavirus und VereinsveranstaltungenSchweren Herzens haben sich der Landesfischereiverband Bayern, der Fischereiverband Oberbayern und die Isarfischer entschlossen, die Veranstaltung „Fisch im Museum“ am 18. März abzusagen. Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat uns zu diesem Schritt veranlasst. Wir wollen unsere Besucher keinem erhöhten Ansteckungsrisiko aussetzen. Außerdem müssten wir sehr aufwendige organisatorische Maßnahmen zur Durchführung treffen. Neben geeigneten Desinfektionsmöglichkeiten, müssten wir beispielsweise alle Besucher registrieren, um im Fall einer Ansteckung jeden informieren zu können.

Gemeinsam haben wir uns daher entschlossen, den aktuellen Termin für „Fisch im Museum“ abzusagen. Wir werden die Veranstaltung aber noch in diesem Jahr zu einem geeigneten Termin nachholen. Darüber informieren wir Sie über unsere Homepage und unser Mitgliedermagazin.

Weiterführende Informationen für Vereine:
Coronavirus und Vereinsveranstaltungen

Veröffentlicht in Allgemein, Presse und verschlagwortet mit , .