Lebensraumfunktion in Fischaufstiegsanlagen

Durch die Umsetzung von zahlreichen Arten- und Gewässerschutzprojekten, setzt sich der Landesfischereiverband Bayern e.V. als anerkannter Naturschutzverband bayernweit für gefährdete Fischarten sowie den Erhalt eines intakten aquatischen Ökosystems ein.

Im Rahmen des Wasserhaushaltsgesetzes und EU- Richtlinien besteht vor allem an anthropogen beeinträchtigten Gewässern die Verpflichtung zur Schaffung einer lateralen und longitudinalen fischökologischen Durchgängigkeit. Anforderungen bezüglich hydraulischen sowie bautechnischen Bemessungen werden durch das Merkblatt DWA-M509 sowie dem Praxishandbuch Fischaufstiegsanlagen in Bayern publiziert.

Vor allem in stauüberprägten strukturlosen Fließgewässern können durch entsprechend ausgestaltete Fischaufstiegsanlagen wichtige Lebensräume für aquatische Organismen zur Verfügung gestellt werden. Im Rahmen dieses Projektes sollen Gestaltungsmöglichkeiten von Fischaufstiegsanlagen hinsichtlich ihrer Lebensraumfunktion analysiert werden. Ziel der Untersuchungen ist ein mögliches Best- Practice Model zur Gewährleistung einer Lebensraumfunktion in Fischaufstiegsanlagen zu erarbeiten.
Zu Erarbeitung dieser Fragestellungen werden Untersuchungen zum Fischbestand sowie essentiellen Schlüsselhabitaten an unterschiedlichen Standorten in Bayern durchgeführt.

Nähere Angaben zu Art und Umfang der zu erbringenden Leistungen finden Sie in beigefügtem Leistungsverzeichnis:

Ausschreibungsunterlagen Lebensraumfunktion in Fischaufstiegsanlagen
Ausschreibungsunterlagen Lebensraumfunktion in Fischaufstiegsanlagen

Sofern Sie Interesse an der Durchführung des dazu vorgesehenen Auftrags haben, bitten wir Sie um ein schriftliches Kosten-Angebot bis zum 16.2.2018,
vorzugsweise per E-Mail an poststelle@lfvbayern.de mit dem Betreff „Bewerbung FAA“
oder postalisch an

Landesfischereiverband Bayern e.V.
Mittenheimer Str. 4
85764 Oberschleißheim
z. Hd. Lena Meier

Für Fragen oder Anregungen zur Durchführung des Auftrages, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner im Referat III (Fischerei, Gewässer- und Naturschutz):

Lena Meier
E-Mail: lena.meier@lfvbayern.de
Tel: 089-64 27 26 49
Fax: 089-64 27 26 66

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht in Ausschreibungen.