August: Der Waschbär

zählt zu den Kleinbären, stammt aus Nordamerika und wurde für Pelztierfarmen nach Deutschland eingeführt. Dort entkommene oder ausgesetzte Tiere haben sich in den letzten 80 Jahren stark vermehrt. Als Kulturfolger wurde er schnell zur Plage. Das nachts aktive Tier ist Einzelgänger und verschläft den Tag in geeigneten Verstecken. Waschbären klettern und schwimmen vorzüglich und sind Allesfresser mit großer Vorliebe für Obst. Auffällig sind die langen, beweglichen Zehen an den Vorderpfoten, die sie geschickt als „Greifhände“ einsetzen. Da sie auch in Gewässern nach Nahrung „greifen“, entstand der Eindruck, dass sie die Nahrung waschen. Daher kommt der deutsche Name „Waschbär“.

Kopiervorlage Waschbär
Kopiervorlage Waschbär
Zeichenvorlage Waschbär
Zeichenvorlage Waschbär
Arbeitsblatt und Lösung
Arbeitsblatt und Lösung
Zusatzinfo Waschbär
Zusatzinfo Waschbär