Verwaltungsangestellte/r für die Organisation der Fischerprüfung

Als Dachverband der bayerischen Angel- und Berufsfischer sowie als anerkannter Naturschutzverband benötigt der Landesfischereiverband Bayern e. V. personelle Verstärkung.
Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin auf Vollzeitbasis in Festanstellung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Telefonische und schriftliche Beratung von Bewerbern hinsichtlich der Fischerprüfung
  • Prüfungstermine koordinieren
  • Auftragsdokumentation
  • Sitzungen und Besprechungen organisieren
  • Sitzungsdokumentation erstellen
  • Kundendateien und Datenbanken pflegen
  • Rechnungen kontrollieren und zur Auszahlung vorbereiten
  • Allgemeine Organisations- und Büroarbeiten durchführen

An unseren zukünftigen Mitarbeiter/unsere zukünftige Mitarbeiterin stellen wir folgende Anforderungen:

  • mind. 3-jährige Ausbildung als Verwaltungskraft oder kaufmännische Ausbildung
  • Führerschein KFZ
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Ruhe und Gelassenheit auch in hektischen Situationen
  • gewissenhafte und genaue Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse am PC (MS Office)
  • Bereitschaft, sich in spezifische EDV-Anwenderprogramme einzuarbeiten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, gelegentlich auch an Wochenenden zu arbeiten

Bewerbungsschluss ist der 19.06.2017.

Ihre Bewerbung richten Sie an Herrn Ulf Pawlik vorzugsweise per E-Mail an poststelle@lfvbayern.de mit dem Betreff „Bewerbung Ref. V-Fischerprüfung“.

 

Veröffentlicht in .